Sprache auswählen

122: Elektronische Übermittlung der Tageseinnahmen und telematische Registrierkasse - Ab 1.1.2021 Verwaltungsstrafen

Veröffentlicht von: admin (admin)
Veröffentlicht am: 30 Nov 2020
Elektronische Übermittlung der Tageseinnahmen und telematische Registrierkasse - Ab 1.1.2021 Verwaltungsstrafen
Bekanntlich sind Einzelhändler und jene Subjekte, die Leistungen erbringen, welche dem Einzelhandel gleichgestellt sind ab 1.1.2020 (bzw. ab 1.7.2019 für Subjekte mit "gesamten" Umsatzvolumen des Jahres 2018 über 400.000) verpflichtet:
• die Tageseinnahmen zu speichern und telematisch der Agentur der Einnahmen zu übermitteln; dies setzt voraus, dass man über eine funktionsfähige telematische Registrierkasse (RT) verfügt, die auch aktiviert werden muss;
• dem Kunden das sog. "Handelsdokument" ( gemäß Ministerialdekret DM 7.12.2016) aushändigen.

Betrifft:
An alle Detailhändler und gleichgestellte

CreativeCommons Lizenz BY-SA 2.5 Italy

 

  • Veröffentlichung Rundschreiben: Intrastat-Meldung 1. Trimester 2024 - elektronischer Versand: 26.4.2024
    By Johanna Stuefer 09.04.2024 16:41:53
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Steuergutschrift Verbrauchssteuer Diesel 1. Trimester 2024 Termin 30. April 2024
    By Johanna Stuefer 08.04.2024 14:09:03
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Jahreserklärung der Steuervertreter (Vordr. 770/2024 für das Jahr 2023)
    By Johanna Stuefer 05.04.2024 09:28:58
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Steuererklärung Vordruck Redditi ENC/2024 für 2023 – Termin: 19. April 2024
    By Johanna Stuefer 04.04.2024 17:13:09
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Jahreserklärung Wertschöpfungssteuer IRAP für das Jahr 2023 – Termin 19. April 2024 - An alle betreuten nicht gewerblichen Körperschaften
    By Johanna Stuefer 03.04.2024 10:58:22