Sprache auswählen

127: MwSt: Elektronische Meldung der Absichtserklärungen

Veröffentlicht von: admin (admin)
Veröffentlicht am: 15 Dec 2020

MwSt: Elektronische Meldung der Absichtserklärungen

Wie bekannt ist für die Unternehmen und Freiberufler, bei denen mehr als 10 Prozent der <span style="font-family: "times new roman"; font-size: medium;">Verkaufsumsätze Exporte oder innergemeinschaftliche Lieferungen und bestimmte Dienstleistungen
betreffen, eine Umsatzsteuerbefreiung bzw. ein Erwerb unter Steueraussetzung <span style="font-family: "times new roman"; font-size: medium;">möglich.
Die Prozedur der elektronischen Übermittlung der Absichtserklärungen an die Agentur der <span style="font-family: "times new roman"; font-size: medium;">Einnahmen und die damit zusammenhängenden Verpflichtungen der „gewohnheitsmäßigen <span style="font-family: "times new roman"; font-size: medium;">Exporteure“ und deren Lieferanten bzw. Dienstleister wurde ab 1.1.2020 wie folgt vereinfacht:


Betrifft:
An MwSt.Pflichtige mit Absichtserklärungen

CreativeCommons Lizenz BY-SA 2.5 Italy

 

  • Veröffentlichung Publikation: Steuerliche Aspekte der Benennungen der Bauvorhaben
    By admin 24.02.2024 08:34:53
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Erstellung und Genehmigung des Jahresabschlusses
    By Johanna Stuefer 23.02.2024 11:33:31
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Steuererklärung Vordruck Einkommen/2024 für 2023 – Termin Abgabe Unterlagen: bis 15. April 2024
    By Nadin Obexer 14.02.2024 16:27:33
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Steuererklärung Vordruck 730/2024 für 2023 – Termin Abgabe Unterlagen: bis 1. April 2024
    By Nadin Obexer 12.02.2024 12:33:08
  • Veröffentlichung Rundschreiben: Der "Trinkwasserbonus" - Antrag für 2023 innerhalb 28.02.2024
    By Johanna Stuefer 08.02.2024 11:35:31